Höhle der Löwen

Das Winterthurer Startup Vatorex nimmt an der ersten Staffel der «Höhle der Löwen Schweiz» teil. Das Jungunternehmen, das sich einer nachhaltigen Bienenzucht verschrieben hat, buhlt zusammen mit insgesamt 42 Startups um die Gunst der Investoren.

Vatorex beweist sich in der «Höhle der Löwen»

Die fünf «Löwen» sind erfolgreiche Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Schweiz, die wissen, worauf es ankommt. Mit Tobias Reichmuth, Jürg Marquard, Anja Graf, Roland Brack und Bettina Hein ist die Jury prominent besetzt.

Die erste Staffel startet am 21. Mai 2019 um 20:15 auf TV24. Vatorex beweist sich in der Sendung vom 25. Juni 2019 im Löwenkäfig.

Investment und Öffentlichkeitsarbeit im Fokus

Pascal und Willi Brunner, die beiden Imker und Mitgründer von Vatorex

Pascal Brunner, Geschäftsführer von Vatorex, betont: «Neben dem möglichen Investment ist uns Öffentlichkeitsarbeit enorm wichtig. Jede und jeder soll lernen, wie man sich für die Bienen einsetzen und somit nachhaltig zu einer verbesserten Bienengesundheit beitragen kann.» Dafür hat Vatorex die Informationsplattform savethebees.ch eingerichtet.

Weitere Infos zur Sendung «Die Höhle der Löwen Schweiz» auf TV24

Vatorex AG, Felix Poelsma
14 Juni, 2019
teile diesen Artikel
Vatorex at the Swiss Green Economy Symposium