Umweltpreis 2016

Der Verein Vatorex ist für den Umweltpreis 2016 der Schweizerischen Umweltstiftung nominiert. Der Umweltpreis zeichnet Projekte aus, welche sich für eine blühende Biodiversität stark machen. Die Vorselektions-Jury erkannte die Notwendigkeit starker Bienenvölker für die Bestäuberleistung und so wurde Vatorex aus insgesamt 37 Einsendungen als eines von drei Finalprojekten in der Kategorie Jugendförderung ausgewählt.

Heute Morgen konnten wir unser Projekt dem versammelten Stiftungsrat präsentieren. Schnell entwickelte sich eine spannende Diskussion, in welcher alle Fragen rund um unser Hyperthermieverfahren geklärt werden konnten. Einzig die Zeit hielt uns davon ab, uns weiter und vertiefter auszutauschen.

Wir freuen uns, auch die anderen nominierten Projekte an der Preisverleihung vom 19. Mai kennenzulernen. Diese findet im Theater Pavillon in Luzern statt.

Umweltpreis 2016
Vatorex, Pascal Brunner
21 March, 2016
Share this post
Vatorex im ZHAW Blog
There are no posts to display