Projektstart

Nachdem erste Versuche im eigenen Bienenhaus bereits in den Jahren 2012 bis 2014 stattgefunden haben, ist das neue Jahr sogleich der Startschuss für das grösser angelegte Projekt Vatorex. Zusammen mit dem ZBF in Liebefeld sollen im Frühjahr bis Herbst 2015 Versuche zur Wirksamkeit von Vatorex auf insgesamt 10 Bienenständen in der ganzen Schweiz stattfinden. Fallen die Ergebnisse positiv aus, wird das System Vatorex ab 2016 im Fachhandel erhältlich sein.

Nun stehen diverse administrative und handwerkliche Dinge an. Neben der Ausarbeitung der Versuchsmethodik müssen die Controller, Drähte, Rähmchen und Mittelwände hergestellt werden. Ausserdem suchen wir 10 Imkerinnen oder Imker in der Schweiz, welche Vatorex auf ihrem Stand installieren, um die Versuche durchführen zu können. Wir sind gespannt!

Projektstart
Vatorex, Pascal Brunner
1 January, 2015
Share this post
Erste finanzielle Zusicherungen
There are no posts to display