Bienenvolk in Ramsen an Amerikanischer Faulbrut erkrankt

In Ramsen im Schweizerischen Kanton Schaffhausen ist ein Bienenvolk an der Amerikanischen Faulbrut erkrankt. Es wurde ein bis nach Deutschland reichender Sperrbezirk errichtet. Bieneninspektor Johannes Gnädinger und der langjährige Imker Willi Brunner erklären die Vorgehensweise beim Auftreten der sogenannten Bienenpest.

 
 
 


Bienenvolk in Ramsen an Amerikanischer Faulbrut erkrankt
Vatorex, Pascal Brunner
13 September, 2017
Share this post
Impressionen von der Züspa
There are no posts to display